Noch nie waren Körper, Geist und Seele so großem Stress ausgesetzt wie in den letzten Monaten. 

 

Stress, Angst vor dem Ungewissen, Existenzängste, Mitgefühl mit Betroffenen, Flexibilität rund um die Uhr.

 

All das schwächt unseren Körper, schwächt unser Immunsystem.

Jeder kennt jemanden der eine Geschichte zu oder gegen Corona zu berichten hat. Ungewissheit und Angst, aber auch Ärger und Ohnmacht breiten sich aus.

 

Soll ich mich impfen lassen?

Will ich mich impfen lassen?

Wie sind die Nebenwirkungen?

Was sagen meine Familie oder mein Arbeitgeber dazu?

 

Ich will doch endlich wieder Normalität, ans Meer, ins Kino, Feiern und Essen gehen.

Gründe sich impfen zu lassen gibt es viele.

Möglichkeiten den Körper energetisch bestmöglich darauf vorzubereiten oder auszuleiten bei mir.

Ich leite deine Impfung energetisch aus deinem Körper

1) Dein Körper beginnt sanft mit der energetischen Impfausleitung!
2) Deine Schwingung erhöht sich durch die gezielte Impfausleitung!
3) Ich löse deinen Impfschock aus den Zellen heraus!
4) Dein Ätherkörper lässt die Impferinnerungen los!
5) Schwermetallbelastungen lösen sich aus deinem physischen und deinem Energiekörper und scheiden sich aus!
6) Pathogene Rückstände von Impfungen und Medikamenten werden ausgeleitet!
7) Deine Zellinformationen sind befreit von Impfprogrammierungen!
8) Dein Nervensystem befreit sich von Neurotoxinen!
9) Deine Ausleitungsorgane Niere, Blase, Darm, Galle, Leber, Haut und Lunge werden energetisch gestärkt und stabilisiert!
10) Deine Schleimhäute entgiften!
11) Dein Kronenchakra bleibt geöffnet!
12) Dein Hohes Selbst und meine Anbindung nach oben bleiben stabil!
13) Impftoxine werden in der kompletten Aura neutralisiert!
14) Impfnarben und Einstiche entstören sich automatisch durch das menschliche Magnetfeld!
15) Deine Meridiane lassen alle Blockaden durch Impfstoffe los!

16) Möge der für dich optimale Ausleitungsprozess auf allen Ebenen JETZT stattfinden!

Um Impfstoffe bzw. Impfgifte also optimal ausleiten zu können, müssen in erster Linie die Ausleit- und Entgiftungsorgane gestärkt werden.

Die Massnahmen dazu lauten wie folgt:

Darmreinigung, und Sanierung der Darmflora: Bentonit oder Zeolith sind meist Bestandteile hochwertiger Darmreinigungsprogramme. Sie können Gifte an sich binden, so dass diese – einmal über die Lymphe oder mit der Gallensäure im Darm angekommen – nicht erneut in den Blutkreislauf gelangen, sondern rasch ausgeschieden werden. Der sog. enterohepatische Kreislauf wird also unterbrochen und eine Rückvergiftung ausgeschlossen. Der Aufbau einer intakten Darmflora ist also auch bei der Ausleitung von Impfstoffen ganz besonders wichtig.

  1. Unterstützung der Leber: Die Leber ist unser Entgiftungsorgan an allererster Front. Je gesünder, kraftvoller und leistungsfähiger die Leber ist, umso rascher verlassen uns sämtliche Gifte, die je im Körper eingetroffen sind.  die Leber sind daher bei Entgiftungen jeder Art und somit auch bei der Ausleitung von Impfstoffen das A und O!

  2. Toxine und damit auch Impfstoffe können bekanntlich umso schneller ausgeleitet werden, je besser der Körper mit Wasser als Lösemittel versorgt wird. Daher solltest du bei der Ausleitung von Impfstoffen täglich viel reines Wasser trinken (30 ml pro Kilogramm Körpergewicht) sowie täglich Tees zu dir nehmen, welche die Nierenfunktion stärken (Goldrute, Brennessel, Birkenblätter o. ä.)

  3. Auch körperliche Bewegung unterstützt natürlich die Ausleitung von Impfstoffen! Je mehr du diich bewegst, umso rascher wird entgiftet!

  4. Je besser in Schuss überdies Ihr Mineralstoffhaushalt und Ihr Antioxidantienstatus sind, umso besser arbeiten natürlich auch die Entgiftungsorgane.

Impf-Vorbereitung auf eine gute Verträglichkeit:

Optimal wären einige Tage vor der Impfung möglich, auch ein paar Stunden davor.

30 Minuten

Impf-Ausleitung von unerwünschten Stoffen und Regulation des Immunsystems.

1-2 Tage nach der erfolgten Impfung erfolgt die Ausleitung der Impftoxine und Begleitstoffe via dem Morgenurin

Die Wirkung der Impfung wird dadurch nicht beeinträchtigt!

30 Minuten

Komplettpreis für eine Fernsitzung: 90 Euro (2 Sitzungen)

Homöopathie:

Du kannst zusätzlich mit einer Gabe Thuja C30 als einmalige Gabe 1 Stunde nach der Impfung deinen Organismus unterstützen.

 

ACHTUNG:

Es geht hier rein um die energetische Vorbereitung und Ausleitung einer Impfung. Er berührt keine materiellen Aspekte im schulmedizinischen Sinne. Dafür sind Heilpraktiker und Ärzte zuständig.

Es werden durch eine energetische Gitfstoff-oder Impfausleitung keine Gift-oder Impfstoffe im materiellen Sinne verändert oder ausgeleitet und es werden auch nicht die medizinischen Wirkung einer Impfung verändert oder gar medizinische Nebenwirkungen verhindert.

Es geht rein um die energetische Signaturen der Impfstoffe.

​Wenn du weitere Fragen hast, oder eine Beratung möchtest, rufe mich bitte unter 0152/54119834  an, oder schicke mir eine Mail an samiras1@gmx.net.

px-downloadg98b1739c1cc9e105d5c2b5a83cdf51db2e5ec96191d5b919896683b3ea131415485944e086c614
px-downloadge4f9041a149212b4c01d785b06174f819967747c8c7b92f45c896a0b69eaaaf2eb30453725f476